Ab April 2020: Schulungen für das Online-Tool

Wer das AUVA-Arbeitsstoffverzeichnis näher kennenlernen will, kann dazu jetzt auch eine Schulung besuchen.

© R. Reichhart

Im Rahmen von halbtägigen Seminaren erhalten Interessierte einen umfassenden Einblick in alle Funktionen des Online-Tools und können dabei gleich beginnen, ihre eigenen Arbeitsstoffe einzupflegen und ihr individuelles Verzeichnis gefährlicher Arbeitsstoffe anzulegen. Im ersten Halbjahr 2020 wird es drei Termine geben, für Herbst sind weitere Termine im Westen Österreichs geplant. Die Kosten für diese Seminare sind während der Laufzeit des AUVA-Präventionsschwerpunktes um bis zu 50 Prozent reduziert!

Fachseminar „Verzeichnis gefährlicher Arbeitsstoffe“jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr
1. April 2020    Linz
28. April 2020    Graz
17. Juni 2020    St. Pölten
Herbst-Termine folgen!

Online-Anmeldung unter https://online-services.auva.at/kursbuchung
Kosten: EUR 40,– (statt EUR 70,–) im Zeitraum
des AUVA-Präventionsschwerpunktes
„Gib Acht, Krebsgefahr!“