< vorhergehender Beitrag
04.02.2019 19:47 Alter: 11 Tage
Kategorie: Jänner/Februar 2019

Buchtipp: Good by(e) Stress

Hilfe durch Präventivmedizin und Body-Mind-Therapien


Chronischer Stress, die Epidemie unserer Zeit! Eine Epidemie, der man vorbeugen kann. Es geht primär um die Wiederherstellung der körperlichen Handlungsfähigkeit, um wieder Entscheidungen in Eigenverantwortung treffen zu können. Stress gibt es sowohl im Berufs- wie im Privatleben, deshalb ist es auch wichtig, den Auslöser für diesen Zustand zu erkennen. Der Wegweiser für das Streben nach Wohlbefinden und Gesundheit soll dabei helfen, die Ursachen und Folgen der Stressbelastung zu verstehen, Verständnis für die Zusammenhänge aufzuzeigen und zu helfen, chronische Stressbelastung zu vermeiden. Stress kommt nicht nur durch Einfluss von außen, sondern hängt damit zusammen, wie der Körper auf Einflussfaktoren reagieren kann. Besonders wichtig ist Bewegung mit Maß und Ziel, aber regelmäßig.

Belastungen zu verringern, die Regulationsfähigkeit zu erhalten, um eine möglichst lange, funktionell gute Lebensspanne zu erreichen ist Ziel der Präventivmedizin.

Dr. Doris Eller-Berndl, Univ.-Prof. Dr. Erich Roth.
Good by(e) Stress.
Verlagshaus der Ärzte.
ISBN 978-3-99052-088-8