< vorhergehender Beitrag
03.07.2017 21:41 Alter: 140 Tage
Kategorie: Juli/August 2017

Sunface App

Ein Mediziner kombiniert Selfie-Spaß mit Hautkrebsprävention in einer zeitgemäßen Kommunikationsform.


© Sunface

Dr. Titus Brinker, Assistenzarzt der Hautklinik des Universitätsklinikums Essen, hat beruflich oft mit tödlich verlaufenden Hautkrebserkrankungen zu tun. Das war die Motivation für den jungen deutschen Arzt, die Sunface App zu entwickeln, die Auswirkungen von Solariumbesuchen zeigt. Wer Sunface lädt, kann ein Selfie schießen, dann seinen Hauttyp wählen, um anschließend das eigene Gesicht in der Zukunft zu sehen. Die App berechnet, wie stark sich – je nach Verhalten – die Wahrscheinlichkeit erhöht, Hautkrebs zu bekommen, und gibt Empfehlungen für richtigen Sonnenschutz.