< vorhergehender Beitrag
03.07.2017 20:29 Alter: 82 Tage
Kategorie: Juli/August 2017

UKH Salzburg erhält Gütesiegel

Das AUVA-Unfallkrankenhaus Salzburg freut sich über das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“ .


Das Gütesiegel ist die höchste österreichische Auszeichnung für vorbildliche und nachhaltige Gesundheitsförderung mit dem Ziel langfristiger und dauerhafter Änderungen der Arbeitsverhältnisse. „Diese Auszeichnung ist die Krönung eines Maßnahmenpaketes, das wir für unser Personal im Unfallkrankenhaus geschnürt haben“, sagt Dr. Herbert Koutny, Verwaltungsdirektor des Unfallkrankenhauses und Landesstellendirektor der AUVA-Landesstelle Salzburg. Das Gesundheitspaket umfasst Vorsorgemöglichkeiten, ergonomische Beratungen und Schulungen, aber auch Angebote für Ernährung, Bewegung und die psychische Gesundheitsförderung für die mehr als 400 Mitarbeiter im AUVA-UKH Salzburg.