Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Buchtipp: Lebensmotor Bewegung

Die Wissenschaft erklärt den Körper-Code des Menschen.

Ein Leben in Bewegung ist der beste Arzt! Wir sitzen zu viel, die digitale Revolution hat uns bequem gemacht. Übergewicht und Bewegungsmangel fördern die Bequemlichkeit und Trägheit. Die Starrheit und Regungslosigkeit im Alltag nehmen zu, viele Menschen sitzen den ganzen Tag im Büro und bewegen sich kaum vom Arbeitsplatz. Das Problem ist nicht in den Gliedern, sondern sitzt im Kopf. Bewegung kann man nicht durch Medikamente ersetzen. Bewegung hält körperlich und geistig fit und unterstützt den Denkprozess. Das Buch zeigt, wie der Körper funktioniert und wie man diesen mit einfachen Übungen fit hält. Viele Menschen haben gerade beim Sport geniale Ideen, wie sie Probleme angehen oder sogar lösen können. Den Körper kennen lernen, dieses Buch zeigt auf anschauliche Art, wie der Körper funktioniert. Nur dreimal in der Woche bewegen steigert bereits die Gesundheit und kann den Organismus langfristig schützen. Es ist nie zu spät, jede Altersgruppe profitiert von körperlicher Aktivität. Klar definierte Ziele stecken, Geduld haben und Motivation um ans Ziel zu kommen sind wichtige Kriterien. Lernen Sie Ihren Körper kennen!

Ernst Minar, Slaven Stekovic.
Lebensmotor Bewegung.
Ueberreuter. ISBN 978-3-8000-7794-6

11.jpg