Buchtipp: Kritik äußern – Kritik annehmen

Ein Fächer mit Tippszum Feedbackgeben

Im Arbeitsalltag sind Emotionen aus der Kommunika­tion genauso wenig wegzudenken, wie im Privatleben. Wie damit umgegangen werden kann, beschreibt das Buch.

In diesem Fächer findet man Tipps und Hinweise wie Feedbackgeben gewinnbringend eingesetzt werden kann. Es ist oft schwierig, da es in der Kommunikation immer wieder zu Missverständnissen kommen kann. Wie man Kritik an der Arbeitsleistung oder am Verhalten einer Person äußert, positives Feedback weitergibt, welche Emotionen dabei eine Rolle spielen. Lösungsmöglichkeiten zu diesen Fragen findet man in dem übersichtlichen Fächer. Weitere Themen sind: Vorbereitung eines Feedbackgespräches, was muss dabei beachtet werden, Kritik äußern ohne zu verletzen, wie geht man mit Emotionen und Widerständen im Gespräch um. Feedback in Zusammenarbeit zwischen Menschen ist ein unverzichtbares Element. Feedback soll nicht als Angriff interpretiert werden, zuhören und nicht bereits den Gegenangriff vorbereiten. Feedback kann auch ein Kompliment sein. Manchmal ist es auch wichtig Feedback zu erbitten, um eine bestimmte Situation zu analysieren.

Marieta Koopmans.
Kritik äußern – Kritik annehmen. Hogrefe Verlag.
ISBN 978-3-8017-3054-3