Buchtipp: Stressfrei in 10 Minuten

Ruhepausen und Energie-Kicks – 12 Übungsreihen für Ihr Wohlbefinden

Entspannung muss nicht langweilig sein: Bewegung oder Ruhe sind bewährte Strategien.

Entspannung muss nicht langweilig sein: Bewegung oder Ruhe sind bewährte Strategien.

Kurze, bewusst erlebte Entspannungspausen immer wieder in den Alltag integrieren, um wieder Zeit zum Durchatmen zu finden. Anspannung, Verspannung und chronischen Stress können zu Nacken- und Kreuzschmerzen, Kopfweh, Konzentrationsproblemen und Erschöpfungszuständen führen. Entspannung bedeutet Lebensqualität, für sich Zeit nehmen, auf den Moment konzentrieren. Das Training nicht nur auf den Abend verschieben. Die Übungen unbedingt im Alltag immer wieder mit Hilfe von zeitgemäß kurzen, aber effektiven Einheiten einbauen. Die Autorin stellt in ihrem Buch Übungen vor, die zur Entspannung dienen und Spaß machen sollen. Den Stress wegatmen, richtiges Atmen, die Anspannung loswerden, den richtigen Atemrhythmus wieder erlernen. Jeder Mensch reagiert anders auf Stress, jede Stressphase benötigt eine Entspannungsphase, um die Stressauswirkungen wieder abzubauen. Die Entspannung kann durch körperliche Bewegung und oder bewusste seelische Entspannung erzielt werden. Wichtig ist ein Übungsritual, welches immer wieder wiederholt wird, um eine gewisse Routine zu erlangen. Mit Ruheinseln wieder Balance in den Alltag bringen, weg von Stress, Hektik und Lärm.

Heike Höfler
Stressfrei in 10 Minuten. humboldt.
ISBN 978-3-86910-316-7